Förderverein für Architektur und Bauingenieurwesen an der Universität Siegen e.V.

Schüler des Siegener Fürst-Johann-Moritz Gymnasiums (FJM) haben den 17. Papierbrückenwettbewerb der Uni Siegen gewonnen und damit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Auch Platz 3 ging ans FJM.

25 Architektur-Studierende haben im Wintersemester 2019/20 erfolgreich ihre Abschlussarbeit an der Universität Siegen absolviert. Dies wurde im Rahmen der Verleihung der Bachelor- und Masterzeugnisse im Architekturhaus in Geisweid gebührend gefeiert.

„Zurück zur Natur, Bauen für die Zukunft im Einklang mit Natur, Stadt und Landschaft“

Umweltbewusstsein, Folgen des Klimawandels und nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen sind aktueller denn je. Über die vergangenen Jahrzehnte wurden viele Baumaßnahmen nicht den natürlichen Entwicklungen angepasst, sondern standen zum Teil im Widerspruch dazu.

Für ihren ganzheitlichen und strategischen Umgang mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ bekommt die Stadt Bad Berleburg den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Kleinstädte und Gemeinden“ verliehen.

Das SchülerInnen-Team des Fürst-Johann-Moritz Gymnasiums aus Siegen baute die tragfähigste Brücke beim diesjährigen Papierbrücken-Wettbewerb des Departements Bauingenieurwesen der Universität Siegen. Am 16. Schülerwettbewerb „Papierbrücken“ unter dem Motto „Wir bauen Brücken für die Zukunft“ nahmen 17 Schulen teil.