Förderverein für Architektur und Bauingenieurwesen an der Universität Siegen e.V.

papierbruecken2012 2Bereits zum neunten Mal führte das Department Bauingenieurwesen in diesem Jahr seinen Schülerwettbewerb „Papierbrücken“ durch; angesprochen waren Schülerteams der Jahrgangsstufen 10 bis 13. Insgesamt hatten sich 25 Schülerteams aus dem „Dreiländereck“ zum Wettbewerb angemeldet.

Ausgezeichnete Abschlussarbeiten im Department Architektur (Feierstunden am 01.02. und 11.07.2012)

Die Veranstaltungsreihe „Siegener KIB-Seminare“ wird bereits seit 1995 regelmäßig in jedem Wintersemester etwa 14-tägig vom Institut für Konstruktiven Ingenieurbau des Departments Bauingenieurwesen veranstaltet. Referenten der Vortragsreihe sind jeweils Experten aus der Praxis, die aus ihren Spezialgebieten oder über besonders herausragende Bauprojekte berichten. Eingeladen sind Ingenieure aus der Praxis und Studierende höherer Semester der Universität Siegen. Für die Veranstaltungsreihe werden keine Teilnahmegebühren erhoben.

bautag2011 1„Planen und Bauen im 21. Jahrhundert“ lautete der Titel des Siegener Bautages 2011, zu dem der Förderverein für Architektur und Bauingenieurwesen aus Anlass seines 50-jährigen Jubiläums eingeladen hatte. Der Vorsitzende des Fördervereins, der Wilnsdorfer Architekt Dietmar Winkel, eröffnete die Veranstaltung, zu der sich etwa 150 Architekten und Bauingenieure angekündigt hatten. Er erinnerte an 50 Jahre Förderverein und wagte einen optimistischen Blick in die Zukunft. Grußworte und Glückwünsche überbrachten die Departmentsprecher Architektur und Bauingenieurwesen; sie hoben dabei die besondere Bedeutung des Vereins für die Universität Siegen hervor.